WAS UNS AUSZEICHNET

Diagnostik und Abklärung unklarer gynäkologischer Befunde bis hin zur Behandlung bösartiger Erkrankungen bzw. deren Vorstufen

Zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG), akkreditiert von der Europäischen Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie als „center of excellence“

Behandlung von jährlich über 1200 neuer Patientinnen mit gynäkologischen Tumorerkrankungen

Breites Leistungsspektrum:  bösartige Tumoren des Eierstocks, der Gebärmutter bzw. des Gebärmutterhalses und der Schamlippen bis hin zur Behandlung von seltenen Erkrankungen in der Gynäkologie wie z.B. Sarkome.

Zusammen mit der Klinik für Naturheilkunde bieten wir integrative Gynäko-Onkologie an

Digitale Informationsveranstaltung: Neueste Erkenntnisse & Hintergründe bei gynäkologischen Tumorerkrankungen

Am Montag, den 21.03.2022, von 17:30 bis 19:00 Uhr, veranstaltet die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs eine digitale Informationsveranstaltung zum Thema „Die Rolle von Risikogenen bei Eierstockkrebs & weiteren gynäkologischen Tumorerkrankungen“.
KEM-ExpertInnen aus der Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie sowie aus dem Bereich der Psychoonkologie werden die neuesten Ergebnisse im Hinblick auf die Diagnostik gynäkologischer Tumorerkrankungen vorstellen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit sich zu der kostenfreien Veranstaltung anzumelden erhalten Sie hier (www.brca-infotour.de) .