TOP-NEWS:

Speiseröhrenkrebs durch Heißgetränke?

Klinik für Internistische Onkologie & Hämatologie mit integrierter Palliativmedizin

RTL fragt zu einer jetzt veröffentlichten Studie aus dem Iran nach: Lösen Heißgetränke Speiseröhrenkrebs aus?

KEM-Onkologe Professor Dr. Michael Stahl gibt Entwarnung.
Ihre Fragen zu Krebserkrankungen richten Sie bitte gerne direkt an uns unter Tel. 0201 174 24001.

 

Herzlichst
Ihr
Professor Michael Stahl und Team

 

PROFESSIONALITÄT, INDIVIDUALITÄT UND KOOPERATION: PROFITIEREN SIE VON UNSER EXPERTISE AUF HÖCHSTEM NIVEAU.

Studien:
Die Klinik ist als nationales und internationales Studienzentrum in der Lage, Patientinnen und Patienten mit Krebs neueste Behandlungsverfahren anzubieten, um die Heilungschancen zu verbessern oder das Leben zu verlängern.

Geriatrische Onkologie:
Die Behandlung von betagten Patientinnen und Patienten mit Krebs ist sehr komplex. An unserer Klinik werden modernste wissenschaftliche Verfahren angewendet, um die bestmögliche Therapie an die Erfordernisse des Einzelnen anzupassen.

Kooperationen:
Aufgrund der raschen Fortschritte in der Medizin ist die Behandlung von Krebs heute nicht mehr durch eine/n einzelne/n Arzt/Ärztin möglich. Nur wenn zahlreiche erfahrene Fachärzte aus unterschiedlichen Disziplinen miteinander kooperieren, kann der Patient oder die Patientin optimal behandelt werden.