Studien und Studienzentrale

Unsere Klinik nimmt an zahlreichen nationalen und internationalen klinischen Studien teil. Damit sind wir in der Lage, unter qualitätskontrollierten Bedingungen auch neue innovative und in der Entwicklung befindliche Substanzen zur Behandlung unserer Patientinnen und Patienten einzusetzen und damit die Therapiemöglichkeiten entscheidend zu erweitern.

Kontakt und Ansprechpartnerinnen

E. Januschewski, A. Seeland und K. Vallet

Studienzentrale

Tel.: +49 201 174-27102 und +49 201 174-27103
Fax: +49 201 174-27100
E-Mail: studienzentrale@kem-med.com

Publikationen

Wichtige Publikationen von Mitarbeitern unserer Klinik der letzten fünf Jahre sind hier für Sie zusammengefasst.