Das Thema Sicherheit spielt in den KEM | Evang. Kliniken Essen Mitte eine tragende Rolle. Ein breites Spektrum an Sicherheits- und Schutz-Konzepten ist im Unternehmen fest verankert. Ein EDV-gestütztes Meldesystem für kritische Ereignisse ist allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekannt und wird genutzt. Verschiedenste Gremien, Foren und (Pflicht-)Schulungsangebote tragen fortlaufend dazu bei, das Risikobewusstsein der Mitarbeitenden zu schärfen und befähigen die diese, die Lernpotenziale einer positiven Fehlerkultur zu erkennen und zu nutzen. Fehler oder Beinahe-Fehler sollen nicht verschwiegen werden, sondern müssen dazu beitragen, aus diesen unternehmensweit zu lernen und Schadensfälle somit bestmöglich vermeiden zu können.