Das ZDF trifft da Vinci

Die ZDF-Moderatorin Birgit Lechtermann ist ihm, dem Präzisions-Operationsroboter mit dem Namen da Vinci, mit ihremTV-Team an den KEM I Kliniken Essen-Mitte ganz nah gekommen.

An den KEM kommt der Roboter täglich zum Einsatz.
 Ob in der Urologie, Gynäkologie oder Chirurgie. Warum?“, fragt Birgit Lechtermann vom ZDF die Direktorin der Klinik für Urologie. „Weil wir mit ihm durch sehr kleine Schnitte einen großen Bewegungsradius im Körper haben und so äußerst schonend operieren“, erklärt Professor Susanne Krege und ergänzt: “Die Roboter werden in Zukunft immer häufiger in der Medizin angewendet werden.“


Angst muss das weder Ärztinnen und Ärzten bereiten, die sehr präzise lernen, diese zu steuern, noch gibt es Grund zur Sorge für die Patientinnen und Patienten. 
„Immer ist der Mediziner der, der die Operation durchführt. Der Roboter ist lediglich der verlängerte Arm“, so die Expertin, die am Tag nicht selten 2- bis 3-mal mit dem Roboter operiert.

An dieser Stelle erfahren Sie in Kürze, wann der ZDF-Bericht ausgestrahlt werden wird.

Weitere Informationen und Ansprechpartner erhalten Sie in der Zwischenzeit hier:
telefonisch unter 0201 174 10011.

Teilen: