Bereits vor dem Auftakt der neuen Vortragsreihe „Frauen und Krebs“, die im Rahmen der Kooperation mit der VHS Velbert / Heiligenhaus stattfindet, war das mediale Interesse geweckt.
In der Vor- und Nachberichtserstattung fanden die ersten beiden Vorträge zu den Themen „Naturheilkunde und Mind-Body-Medizin in der Krebstherapie“ sowie „Brustkrebs“ großen Anklang.
Abgesehen von einem Pressegespräch mit der dazugehörigen Berichterstattung in lokaler Presse und den Online-Medien wurde auch der erste Vortrag von interessierten Vertretern der Presse besucht.

Am 01. und 08. April folgen weitere Vorträge und persönliche Gespräche zu „Gynäkologischen Tumoren“ und „Leben mit Krebs – was die Seele stark macht“.
Informationen erhalten Sie hier: https://kem-med.com/veranstaltungen/

 

KEM Expertinnen Dr. Anna Paul (li.), Mind-Body-Spezialistin der Klinik für Naturheilkunde & Integrative Medizin, und Dr. Mattea Reinisch, stellvertretende Direktorin der Klinik für Senologie / Interdisziplinäres Brustkrebszentrum, informierten interessierte Frauen und Männer bei Infoabenden im März.