Das 5. Bundestreffen ESK 2019 in Essen war ein Riesenerfolg. Vom 12. – 15.09.2019 fanden rund 500 Besucher den Weg nach Essen. In anregender Atmosphäre, geprägt von Empathie und Zuwendung, tauschten sich Betroffene, Angehörige und Ärzte aus. Das Programm war vielfältig: Workshops, Rollenspiele, eine “Speed-Dating” Runde, in der Anwesende persönliche Fragen zu Ihren Befunden an die Ärzte stellen konnten. Außerdem gab es informative Vorträge z.B. über Behandlungsfortschritte und Therapieformen

  • zur Primärtherapie bei ESK: Dr. Heitz, Leitender Oberarzt Systemtherapie, Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie an den KEM.
  • zum ESK Rezidiv: Prof. Dr. du Bois, Direktor der Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie an den KEM.
  • zu BRCA Mutationen: Frau Dr. Schneider, Oberärztin der Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie an den KEM.

Eine besondere Ehrung erhielt Professor du Bois, der – erstmalig in Deutschland – den goldenen Pokal überreicht bekam. Frau Dr. Schneider und Herr Dr. Heitz wurden jeweils mit dem Silbernen Pokal ausgezeichnet.

Das 6. Bundestreffen ESK findet vom 17.-20.9.2020 in Hamburg statt. Alle weiteren
Informationen folgen Anfang des Jahres 2020 über die
Website : www.eierstockkrebs-deutschland.de

Hier gelangen Sie zu den Seiten der Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie.

Teilen: