TEAM

Direktor der Klinik

Facharzt für Allgemeine Chirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie und Operative Intensivmedizin

Herr Professor Walz trat nach Studium und Grundwehrdienst ab 1982 zunächst eine Stelle als Assistenzarzt am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Essen an. Im Jahre 1984 wechselte er an die Chirurgische Klinik, wo er bis 1999 als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte sind die Onkologische Chirurgie, die Endokrine Chirurgie, die Minimal Invasive Chirurgie und die Chirurgische Intensivmedizin. Sein Publikationsverzeichnis umfasst über 700 Veröffentlichungen. Im Jahre 2002 wurde er zum Professor der Universität Duisburg-Essen ernannt, im Jahre 2004 verlieh ihm die Universität Victor Babes in Timisoara/Rumänien die Ehrendoktorwürde. Seit 2016 ist Professor Walz auch ärztlicher Direktor der Kliniken Essen-Mitte.

Leitender Oberarzt

Facharzt für Allgemeine Chirurgie und spezielle Viszeralchirurgie

Nach seinem Studium der Humanmedizin in Rostock und an der Medizinischen Hochschule Hannover begann Herr Dr. von Gerstenbergk-Helldorff 2001 seine chirurgische Ausbildung am Universitätsklinikum Mannheim. Er arbeitete lange in der Rhein-Neckar Region und in München. Seit 2012 war er in leitender Funktion auf Sylt, in Zürich und in Essen tätig, bis er im Dezember 2020 an die Kliniken Essen-Mitte wechselte.
Seine Schwerpunkte sind die onkologische und die minimal invasive Chirurgie, hier besonders die Single-Port-Chirurgie, bei der über einen einzelnen Zugang am Nabel Operationen mit kaum sichtbaren Narben durchgeführt werden.

Oberarzt

Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie

Nach dem Studium der Humanmedizin begann Herr Hinrichs 2003 seine Weiterbildung in der Allgemeinchirurgie an den Kliniken Essen-Mitte. Seit 2009 ist er Facharzt für die Allgemeine- und seit 2012 auch für die Spezielle Viszeralchirurgie. Seit 2010 ist er als Oberarzt tätig.

Oberärztin

Fachärztin für Viszeralchirurgie

Frau Dr. Mohmand ist nach ihrer Ausbildung zur Fachärztin für Viszeralchirurgie von 2007 bis 2013 bei uns zunächst als Oberärztin in der Chirurgie im St. Marien-Hospital Mülheim und seit 2017 wieder in unserer Klinik tätig. Neben ihrer chirurgischen Tätigkeit ist sie als Hygienebeauftragte unter anderem auch für die Umsetzung der Antibiotika-Richtlinien verantwortlich.

Sektionsleiter Proktologie

Arzt für Chirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie

Herr Dr. Ommer war von 2001 zunächst als Oberarzt und von 2005 bis 2011 als Leitender Oberarzt an der Klinik für Chirurgie und dem Zentrum für Minimal-Invasive Chirurgie mit dem Schwerpunkt Koloproktologie tätig.

Seit 2011 ist Herr Dr. Ommer in einer Proktologischen Spezialpraxis in Essen-Rüttenscheid (End- und Dickdarm-Zentrum Essen) tätig. In dieser Position führt er weiter proktologische Eingriffe an den KEM durch.

Herr Dr.Ommer ist verantwortlicher Autor der proktologischen S3-Leitlinien zu den Themen Analfisteln, Analabszess, Rektovaginale Fisteln und Sinus pilonidalis.

Fachärzte

Assistenzärzte

Assistenzärztin

Assistenzärztin

Assistenzärztin

Assistenzärztin

Sekretariat

Chefarztsekretärin

Oberarztsekretärin

Oberarztsekretärin