Das Fachgebiet der Inneren Medizin befasst sich mit der Diagnostik und Behandlung von Krankheiten sämtlicher innerer Organe. Dazu gehören Magen-Darm-Erkrankungen ebenso wie Funktionsstörungen der Schilddrüse, Diabetes oder Herz- und Lungenerkrankungen.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Klinik liegt in der Gastroenterologie, also der Behandlung von Krankheiten des Magen- und Darmtraktes, der Leber und der Bauchspeicheldrüse. Neben neuesten sonographischen Untersuchungstechniken verfügt unsere Abteilung über umfangreiche Möglichkeiten der endoskopischen Diagnostik, wie die Magen- und Darmspiegelung, oder auch der Überprüfung der Gallengänge. Zudem können wir mit verschiedenen Atemtests die Funktionen der Verdauung, des Magens und der Bauchspeicheldrüse genauer erkennen.

Im Rahmen der Diabetestherapie stehen uns Diabetes- und Ernährungsberater/innen, speziell ausgebildete Wundmanager/innen und im Diabetes besonders geschulte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen auf den Stationen zur Optimierung der Therapie zur Seite.

Die Geriatrie behandelt Erkrankungen des alten Menschen mit besonderer Berücksichtigung der Förderung und Verbesserung der Selbständigkeit der Patientinnen und Patienten mit dem Ziel einer Entlassung zurück in das häusliche Umfeld.

Gemeinsam mit Fachärzten und -ärztinnen anderer Kliniken legen wir im Rahmen interdisziplinärer Konferenzen fest, welche Therapie für welche Patientin, bzw. welchen Patienten am besten geeignet ist. So stellen wir sicher, dass jeder Patient die für ihn optimale Behandlung erhält.